Sinnes-Wandel-Wanderung im Wald

In manchen Zeiten braucht es ein Gegengewicht. Sie sind eingeladen zu einer Sinnes-Wandel-Wanderung. Treten Sie über die Schwelle – zu Muße, Ruhe und Ausgleich. Wir richten uns anhand der dialogischen Kompetenzen neu aus: Offen und neugierig sein, ohne zu bewerten. Voller Respekt sein für das, was uns begegnet. In wohlwollenden Kontakt kommen zu uns selbst und den anderen.
Wir werden einen Tag im Wald verbringen. Unter Anleitung gibt es eine Zeit für sich allein und eine Zeit in der Gruppe. Nach dem Mittagessen (im Wald) tauschen wir unsere Erlebnisse aus, in dem wir einen Dialog nach David Bohm führen.
Sie brauchen festes Schuhwerk und angemessene Wetterkleidung. Bei starkem Regen findet der Tag im Rockenhof 1 statt.

 

Eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen.

Ort: Volksdorfer Wald, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Leitung: Annette Janssen
Referentin: Birgit Zimmann, Systemische Coach, Erfahrung im Naturcoaching
Anmeldung an info@ife-hamburg.de oder online direkt hier

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 14.09.2019, 10:00 Uhr
Seminar-Ende 14.09.2019, 16:00 Uhr
Stichtag, Anmeldungsende 06.09.2019
Einzelpreis 20,00€
Dieses Seminar ist nicht mehr buchbar

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915