Skip to main content

Komplexe Situationen mit Kreativität entzaubern

Spätestens seit der Corona-Pandemie teilen Menschen die Empfindung, dass die Zeiten komplex sind. Viele Herausforderungen schieben sich übereinander und bedingen sich gegenseitig. Langfristiges Planen ist nicht mehr eins zu eins wie früher möglich. Es kommt ständig etwas Unvorhergesehenes dazwischen. Wie kann Komplexität bewältigt werden, damit Sinn und Zufriedenheit erfahren werden können. Vielleicht ist es lohnenswert, den Fokus auf weniger beachtete Fähigkeiten zu verschieben.
In diesem Workshop wird es darum gehen, Komplexität mit Kreativität zu entzaubern. Kreativität wird hier im folgenden Sinne verstanden: 

 • Kreativität ist der Schlüssel zu Entwicklung und Innovation.
 • Jeder Mensch hat das Potenzial, kreativ zu sein. Es geht hier um kreative Methoden der Veränderung.
 • Kreativität fördert persönliches Wachstum, indem sie dazu anregt, Leidenschaften zu erkunden, Fähigkeiten zu erweitern und neue Wege zur Verwirklichung zu finden.
 • Kreative Ideen und Ansätze können dazu beitragen, soziale Probleme und Herausforderungen zu bewältigen, indem über den Tellerrand hinausgeschaut wird, um innovative Lösungen zu entwickeln, die zu einem positiven Wandel in der Gesellschaft führen können.

Eingeladen sind Menschen, die sich für Kompetenzen im Wandel interessieren.

Leitung: Annette Janssen
Ort: Rockenhof 1, 22359 Hamburg-Volksdorf
Teilnahmebeitrag: 40 Euro

Anmeldung bis: 05.02.2024 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder online direkt hier

Informationen zur Veranstaltung


Bei Bedarf ist es möglich, einen reduzierten Teilnahmebeitrag abzusprechen.

Beginn der Veranstaltung 17.02.2024, 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung 17.02.2024, 17:00 Uhr
Einzelpreis 40,00€
Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.