Modul Freiwilligenmanagement: Personalentwicklung | ONLINE

Freiwillig Mitarbeitende bringen in ihrem Engagement vielfältige Kompetenzen und Talente in die Organisation ein. Wesentliche Aufgabe des Freiwilligenmanagements ist es, Instrumente zu kennen und einzusetzen, die bei dem Entdecken von Talenten helfen. Persönliche Stärken und Talente wollen befördert werden und sinnvoll zum Einsatz in der Organisation kommen. Daher werden in dieser Fortbildung Ansätze und Instrumente der Personalentwicklung für ein nachhaltiges Freiwilligenmanagement vorgestellt und praxisnah erlebt.

Themen sind u.a.:
❚ Überblick über sinnvolle Instrumente der Personalentwicklung für Freiwillige
❚ Modelle zur Erkundung von Talenten und Entwicklungsmöglichkeiten
❚ Motivation von Freiwilligen – Motivtypenerforschung
❚ Freiwillige motivieren und binden
❚ Kompetenz- und Qualifizierungsbedarf feststellen – das Instrument Kompetenzprofil
❚ Entwicklungsgespräche mit Freiwilligen führen – das Instrument Feedback

Dieses Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in gemeinnützigen Einrichtungen, Projekten und Kirchengemeinden, die Freiwillige koordinieren, über eine Ausbildung in Freiwilligenkoordination oder mehrjährige Praxiserfahrung verfügen.

Zwei Tage; jeweils 9:30 bis 16:30 Uhr

Die beiden Tage werden abwechslungsreich mit einem Selbstlernprogramm, mit telefonischen Lernpatenschaften sowie kurzen, austauschorientierten Online-Treffen gestaltet. 

Die Fortbildung arbeitet mit unterschiedlichen Methoden:  Kurz-Videos, Erklärfilme, übersichtliche und verständliche Texte, kommentierte Präsentationen usw.

Der genaue Programmablauf, die Zugangsdaten zum Lernprogramm sowie den Link zu den Online-Treffen erhalten Sie wenige Tage vor Beginn.

Leitung: Carola Reifenhäuser, Dipl.-Pädagogin und Gründerin der beratergruppe ehrenamt (Berlin)

Ein Angebot aus der Kooperation von Institut für Engagementförderung, Diakonischem Werk Hamburg und Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein.

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 26.10.2021, 09:30 Uhr
Seminar-Ende 27.10.2021, 16:30 Uhr
Stichtag, Anmeldungsende 18.10.2021
Einzelpreis 240 € für Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie 310 € für Mitarbeitende aus anderen Einrichtungen
Dieses Seminar ist nicht mehr buchbar

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915