Skip to main content

Fachaustausch März 2024

>>Unternehmensengagement − Chancen & Herausforderungen<<

Erfahrungen - Austausch – Kaffee – Frühstück

Unternehmensengagement kann für gemeinnützige Organisationen und die jeweiligen Partnerorganisationen eine strategische Möglichkeit sein, ihre Mission voranzutreiben, ihre Ressourcen zu erweitern und eine größere soziale Wirkung zu erzielen. 

Diese Zusammenarbeit kann weit mehr sein als finanzielle Unterstützung seitens des Unternehmens – sie umfasst Ressourcenbereitstellung, Wissenstransfer und das wertvolle freiwillige Engagement von Unternehmensmitarbeitenden. Im Idealfall entstehen dabei nachhaltige Sozialpartnerschaften, die für beide Seiten ein Gewinn sind. Doch die Sozialkooperationen mit Unternehmen erfordern oft erhebliche zeitliche und personelle Ressourcen von Seiten der gemeinnützigen Partner. Unser Fachaustausch lädt ein zu einem tiefen Blick auf die Realitäten, Potenziale und möglichen Fallstricke dieser wichtigen Zusammenarbeit.

Der Fachaustausch bietet allen Teilnehmenden neben einer Kurzeinführung vor allem Raum, eigene Erfahrungen und Fragen in dem Themenbereich zu diskutieren.

Der Fachaustausch richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in gemeinnützigen Einrichtungen, Projekten und Gemeinden, die Freiwillige koordinieren und über eine Ausbildung in Freiwilligenkoordination oder mehrjährige Praxiserfahrung verfügen.

Ort: Diakonisches Werk Hamburg, Königstraße 54, 22767 Hamburg-Altona

Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Veranstaltende: Diakonisches Werk Hamburg, Institut für Engagementförderung und Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Informationen zur Veranstaltung


Bei Bedarf ist es möglich, einen reduzierten Teilnahmebeitrag abzusprechen.

Beginn der Veranstaltung 12.03.2024, 09:30 Uhr
Ende der Veranstaltung 12.03.2024, 12:00 Uhr
Anmeldeschluss 04.03.2024
Einzelpreis Frei