Versicherungsschutz im Ehrenamt

Überall, wo freiwillig mitgearbeitet und Leitung ausgeübt wird, können auch unvorhergesehene Dinge passieren. Deshalb lohnt ein ausführlicher Blick auf das, was versichert ist. Risiken sind grundsätzlich durch Sammelverträge der Nordkirche abgesichert. Dennoch stellen sich in der Praxis häufig Fragen. Neben einer Grundinformation zum Unfallschutz liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf den Regelungen und Vereinbarungen unserer Landeskirche zur Haftpflichtversicherung. Der Abend bietet die Möglichkeit, eigene Fragen an einen Experten des kirchlichen Versicherungsdienstes zu richten.

Ort: Haus des Kirchenkreises, Danziger Straße 15-17, 20099 Hamburg (Bugenhagensaal, 4. OG)
Referent: Lutz Dettmer, Abteilungsdirektor (Ecclesia Versicherungsdienst)
Leitung: Matthias Pregla, N.N. (Arbeitsstelle Ehrenamt, Nordkirche)     

Anmeldung an info@ife-hamburg.de oder online direkt hier

Veranstalter: Institut für Engagementförderung in Kooperation mit der Arbeitsstelle Ehrenamt der Nordkirche

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 14.02.2019, 19:00 Uhr
Seminar-Ende 14.02.2019, 21:00 Uhr
Stichtag, Anmeldungsende 08.02.2019
Einzelpreis Frei

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung