Wer in Gott eintaucht, taucht bei den Menschen wieder auf* … und umgekehrt | Gold – Rot – Stroh

Die "Perlen des Glaubens" lassen uns den Glauben be-greifen. Sie helfen uns, Beten zu lernen. Sie regen uns an, religiös zu sprechen. Dabei führen die Perlen auf den Christusweg, sie eröffnen eine Vertiefung religiöser und mystischer Glaubensinhalte. 
Vor dem vierten Advent gehen wir auf den Spuren des Menschlichen, mit den Perlen des Glaubens (Gold und Rot) in der Hand. Der Abend ist eine Möglichkeit, die Perlen und ihre spirituelle Weite kennenzulernen oder den eigenen Weg mit ihnen weiterzugehen und sich adventlich zu vertiefen.
*Paul Zulehner

Dieser Abend ist auch eine Chance, die Initiatorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens in Deutschland, Kirstin Faupel-Drevs, kennenzulernen und sich später für die Teilnahme an der von ihr geleiteten Fortbildung 2021 in Hamburg zu entscheiden, die das Institut für Engagementförderung anbietet.
 

Ort: Rockenhof 1, 22359 Hamburg-Volskdorf (U-Bahn Volksdorf)

Referentin: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens www.perlensuche.com

Verantwortlich: Ursula Kranefuß

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 18.12.2020, 17:00 Uhr
Seminar-Ende 18.12.2020, 20:00 Uhr
Stichtag, Anmeldungsende 12.02.2021
Einzelpreis 10,00€

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915