Kloster für Einsteiger

In diesen Tagen im Kloster Nütschau bei Bad Oldesloe werden wir uns Zeit nehmen, miteinander in die Stille zu finden. Sich Bewegen und Verweilen, Beten und Schweigen, begleitet werden durch Einzelgespräche, Mahlzeit halten und in einem klösterlichen Rhythmus leben - das können Sie in diesen Tagen ausprobieren.
Das Angebot richtet sich an Männer und Frauen, die eine Zeit der Besinnung suchen und bisher wenig Erfahrung mit begleiteten Tagen und Zeiten der Stille gemacht haben. Ein persönliches Vorgespräch nach der Anmeldung klärt Erwartungen und Fragen. Dieses Angebot ist eine Kooperation des Instituts für Engagementförderung mit der Hauptkirche St. Jacobi (Hamburg).

Vorbereitungstreffen: 13.09.2022 um 19 Uhr in der Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Für das Vorbereitungstreffen und den Aufenthalt im Kloster Nütschau gelten die dann jeweils angesagten Corona-Regeln, die wir Ihnen aktuell bekannt geben (voraussichtlich 3 G).

Ort: Kloster Nütschau, 23843 Travenbrück  www.haus-sankt-ansgar.de
Leitung: Ursula Kranefuß, Lisa Tsang Pastorin an der Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg

Anmeldung bis 12.09. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online direkt hier

Mehr Information: Hier (Karte PDF)

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 28.10.2022, 10:30 Uhr
Ende der Veranstaltung 31.10.2022, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss 12.09.2022
Einzelpreis 270 Euro für Übernachtung im EZ und Vollverpflegung
Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

Bei Bedarf ist es möglich, einen reduzierten
Teilnahmebeitrag abzusprechen.

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915