Schon jetzt in Planung: Seminarreihe zur Kirchenwahl

Bild KGRWahlAuch wenn die Mitglieder der Kirchengmeinderäte erst Ende 2022 gewählt werden: Die Vorbereitungen für ein begleitendes Seminarprogramm laufen bereits jetzt an. Eine Vorankündigung der geplanten Veranstaltungen ünterstützt Kirchengemeinden bei der Suche nach Menschen, die kandidieren.

 

 

  

Für dann neugewählte Mitglieder der kirchengemeindlichen Leitungsgremien soll es wieder ein eigenes Seminarprogramm geben. Grundlegendes Wissen zu Verwaltungsthemen, zur Einarbeitung in die Organisationsstruktur des Kirchenkreises, aber auch zu theologischen Themen sowie Anregungen zur Gestaltung der Arbeit in Gremien werden vermittelt.

Bereits für die Phase der Suche nach Kandidierenden ist die Vorab-Information über die späteren unterstützenden Seminare wichtig, Deshalb wird eine Ankündigung des geplanten Angebots bereits in diesem Jahr erscheinen. Im kommenden Jahr wird dann das eigentliche Programm erstellt und ausführlich über die Veranstaltungen informieren, die ab Anfang 2023 stattfinden sollen.

Das Institut hat die Koordination des Programms in Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen des Kirchenkreises übernommen. 

 

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915