Niedrigschwelligkeit im Freiwilligen Engagement

Die achtseitige Arbeitshilfe unterstützt Verantwortliche und Koordinierende dabei, eine Einschätzung für einzelne Engagementbereiche zu treffen: Wie leicht oder schwer können Menschen Zugang zur freiwilligen Mitarbeit finden? Mögliche Hürden für ehrenamtliches Engagement können identifiziert werden. Weiterführende Fragen können daraufhin gestellt und in der Einrichtung beantwortet werden.

Parallel zur Arbeitshilfe ist ein Aufsatz zum Thema in der Reihe Beiträge des Instituts erschienen.

Zur Arbeitshilfe (PDF)

Zum Aufsatz Niedrigschwelligkeit (PDF)

 

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915