Skip to main content

The Art of hosting – Von der Kunst, einen wertvollen Gesprächsraum zu schaffen

The Art of hosting ist lebendig und kreativ, baut Verbindungen und Verbundenheit auf und verändert Menschen.

Die Zeit ist gerade günstig. Viele Menschen haben den Wunsch, etwas in ihrer Lebenssituation oder an ihrem Lebensort zu verändern. Viele merken: ‚So soll es nicht mehr weitergehen. Ich habe was zu geben, aber ich will es nicht alleine tun.‘
Selten jedoch gibt es Räume, in denen Menschen einfach zusammenkommen können, um sich absichtslos auszutauschen. Räume, in denen sie mit Gleichgesinnten in einer vertrauensvollen Atmosphäre sprechen können. Es braucht Gastgebende, die solche Räume eröffnen und solche Zusammenkünfte begleiten.

In dieser Reihe könnt Ihr Euch zu zweit, mit einer Person Eures Vertrauens, also als Tandem, auf den Weg machen, einen solchen Raum bei Euch vor Ort zu initiieren.
Als Gastgebende seid Ihr Menschen mit Lust auf Veränderung, die den Wandel mitgestalten und Neues wagen wollen. Ihr wollt Zeit einsetzen, um Entwicklung und Wachstum zu fördern und Euch selbst zu reflektieren. Durch Euch soll ein besonderer Raum entstehen, in dem offen und vertrauensvoll gesprochen werden kann. Gemeinsam kann eine neue Qualität des Miteinanders entstehen.

In dieser Reihe wollen wir eine Gruppe werden, die exemplarisch miteinander lernt, ausprobiert und ein konkretes Konzept entwickelt. Es werden theoretische und praktische Impulse weitergegeben, die dabei unterstützen, Hosts zu werden.

Termine: DI 10.09. von 18.30. - 21.30 Uhr / SA 21.09. von 10 - 16 Uhr /
DI 22.10. / 19.11. / 12.12. jeweils von 18:30 - 21.20 Uhr
Ort: Rockenhof 1, 22359 Hamburg-Volksdorf
Leitung: Claudia Töllner-Heinrich, Pädagogin und Annette Janssen
Teilnahmebetrag pro Tandem: 180 Euro inkl. Material und Catering
Anmeldung bis 28.08.2024 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder online direkt hier

ife_The_Art_of_Hosting_2024.pdf

Informationen zur Veranstaltung


Bei Bedarf ist es möglich, einen reduzierten Teilnahmebeitrag abzusprechen.

Beginn der Veranstaltung 10.09.2024, 18:30 Uhr
Ende der Veranstaltung 12.12.2024, 21:30 Uhr
Anmeldeschluss 28.08.2024
Einzelpreis pro Tandem 180 Euro inkl. Material und Catering